Klaus Fengler

Outdoor Photography

News

Mein Projekt "Manuhiri" wurde im aktuellen Magazin fotoPro auf den Seiten 74 bis 81 vorgestellt.

BEWEGEND Klaus Fengler verbindet in seinem Projekt "Manuhiri" Sportfotografie mit Landschaftspanoramen.

Weblink




Honorable Mention in Fine Art

Honorable Mention Fine Art: Portrait "Best Age"

Weblink



Honorable Mention in Sports

Honorable Mention Sports: Extreme sports "Walk on the Mirror" und Editorial: Sports "Walk on the Mirror".

Weblink



Ausstellung in Konstanz "Havanna"

Weblink



"We love people"

Fotoausstellung im Atelier Alen, Baaderstr. 34, 80469 München
mit den Fotos "Best Age" & "Erich und Kai".
Das Foto "Erich und Kai" belegte den 2.Platz.

Weblink



Honourable Mention

The photos titled " Cave Climbing and Into the light " has been awarded with an Honourable mention at our International Mountain Activity Photo Contest.

Weblink





ZDF - Mittagsmagazin "Baffin Island Expedition 2016"

Am 18. Juli waren Stefan Glowacz, Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler als Gast beim ZDF - Mittagsmagazin und haben live über ihre Expedition nach Baffin Island
gesprochen.

Weblink


Baffin Island Expedition 2016

Hier die Fakten zu unserer Route.
Es handelte sich nicht um eine eigenständige Erstbegehung. Wir kletterten auf einer alten bestehenden Technoroute von der wir nichts wussten. Wir recherchierten im Vorfeld und es hieß, das vor 2 Jahren ein canadisches Team einen Erstbegehungs- Versuch an der "unclimbed" West Face unternahm, aber aufgrund schlechten Wetters diesen abbrechen musste. Unser Plan war es daher, links von diesem Erstbegehungsversuch der Canadier eine neue Route zu klettern, stießen jedoch zu unserer großen Überraschung immer wieder auf sehr alte Haken und Bohrhaken. Daher gehen wir davon aus, das wir in Teilen auf einer alten technischen Route unterwegs waren. Wir kletterten bis auf die Ausstiegsrisse alles frei, zum Teil auf komplett neuen Seillängen. Dramatisch wurde es am Ende noch einmal, als sich Stefan durch Steinschlag beide Hände verletze und das Wetter zusehend schlechter wurde. Die Begehung stand kurz vor dem Abbruch. Die Ausstiegslängen musste Robert zum Teil im Schneetreiben und völlig vereisten Rissen klettern.
Wir sehen die Kletterei im Gesamtkontext der by fair means Expedition und daher sind wir mit dieser Begehung überglücklich, auch wenn es keine völlig neue Route geworden ist.
Hier die Daten zur Expedition:

  • Aufbruch in Clyde River am 31.05.2016
  • den Schlitten zum Teil als Rikscha verwendet, erreichten wir nach 9 Tagen und 170 Geh- Kilometern den Sam Ford Fjord..
  • der Anmarsch erfolgte über Cape Christian, Eglinton Fjord, Revoir Valley und Swiss Bay in den Sam Ford Fjord.
  • nach einem Vorbereitungs- und einem über 24 Stunden langen Klettertag, kletterten wir insgesamt 14 Seillängen durch die Turret Westwand bis zum
    Schwierigkeitsgrad 9-/A1.
  • die Höhe der Westwand beträgt ca. 500 Meter.
  • der Rückmarsch nach Clyde River erfolgte auf einer größtenteils neuen Route, dauerte 13 Tage und war ebenfalls 170 Kilometer lang.
  • Der Rückmarsch erfolgte über Sam Ford Fjord, Swiss Bay, Revoir Valley, kurzes Stück Eglinton Fjord, Ayr Pass, Ayr Lake und den Sledge Pointers Mountains nach Clyde River.
    Wir erreichten Clyde River am 28.06.2016

Weblink


Turret Westwand, Sam Ford Fjord, Baffin Island, Kanada.


Robert Jasper und Stefan Glowacz am Einstieg von der Turret Westwand, Baffin Island, Kanada.


Stefan Glowacz, Fotograf Klaus Fengler und Robert Jasper glücklich auf dem Gipfel des Turret in der Nacht 02:30 Uhr, Sam Ford Fjord, Baffin Island, Kanada.


Auf dem Weg zurück nach Clyde River, Stefan Glowacz und Robert Jasper.


Auszeichnung bei den international photography awards 2015

Ein Foto aus der Serie Into the Light erhielt beim den ipa (international photography awards) 2015 den zweiten Platz.

  • Kategorie: "Professional: Extreme, Extreme Sports" - Into the light - 2nd place

Weblink




Auszeichnung beim Memorial Maria Luisa Photo Contest 2014

Fotografien aus der Serie Into the Light erhielten beim Memorial Maria Luisa Photo Contest folgende Auszeichnungen:

  • Overall Winner Mountain and Adventure "Spot-Light"
  • Winner Mountain Climbing "Spot-Light"
  • Highly Commended Adventure and Extreme Sports " Climb into the Light"
  • Highly Commended Mountain Climbing "Ugly Sister"

Weblink


Christian Schlesener rapells down in the Cave; Cave Majlis Al Chinn, Oman on February 26th, 2014.


Stefan Glowacz and Chris Sharma climbing the last pitch in the roof; Cave Majlis Al Chinn, Oman on February 28th, 2014.


Stefan Glowacz und Nina Schlesener klettern am Ugly Sister Peak 4032m, Mount Kinabalu, Borneo, Malaysia.


Honorable Mention Sports "Freeriden" & "Appeals Boxing"

Weblink